Heinrich Tessenow Gesamtausgabe
Heinrich Tessenow Gesamtausgabe, Band 1.
Herausgegeben von Theodor Böll für das Heinrich Tessenow Institut e.V.
154 Seiten; zahlr. Abb., 1.Auflage, 2008.
ISBN 978-3-933713-30-8 (Taschenbuch)
ISBN 978-3-933713-31-5 (Hardcover)

Mit einem Vorwort von Theodor Böll.

EUR 16.80 (Taschenbuch)
EUR 26.80 (Hardcover)
Heinrich Tessenow: Wohnhausbau
bibliothek mecklenburg vorpommern
belletristik
architektur
und stadt
heinrich tessenow gesamtausgabe
meklenburgica
kloster
geschichte
grünberg verlag
autoren
der verlag
partner
impressum & kontakt
programm
In Zusammenarbeit mit der Heinrich Tessenow Gesellschaft gibt der Grünberg Verlag seit dem Sommer 2008 das geschriebene Werk des deutschen Architekten und Lebensreformers Heinrich Tessenow in einer mehrbändigen Studienausgabe heraus. Die Ausgabe wird von Theodor Böll vom Heinrich Tessenow Institut e.V. betreut.
Hierbei werden nicht nur die drei wichtigsten Bücher Heinrich Tessenows wieder zugänglich gemacht, auch die von ihm gehaltenen Reden und Vorträge werden Teil der Edition sein.
Darüber hinaus ist die Herausgabe einer Auswahl von Briefen aus dem Tessenowschen Nachlaß und dem Nachlaß weiterer Persönlichkeiten, mit denen Heinrich Tessenow in engem Briefkontakt gestanden hat, geplant.
Heinrich Tessenow Gesamtausgabe, Band 2.
Herausgegeben von Theodor Böll für das Heinrich Tessenow Institut e.V.
182 Seiten; zahlr. Abb., 1.Auflage, 2011.
ISBN 978-3-933713-36-0 (Taschenbuch)
ISBN 978-3-933713-37-7 (Hardcover)

Mit einem Vorwort von Theodor Böll.

EUR 16.80 (Taschenbuch)
EUR 26.80 (Hardcover)
Heinrich Tessenow: Hausbau und dergleichen
Heinrich Tessenow Gesamtausgabe, Band 3.
Herausgegeben von Theodor Böll für das Heinrich Tessenow Institut e.V.
104 Seiten; zahlr. Abb., 1.Auflage, 2013.
ISBN 978-3-933713-42-1 (Taschenbuch)
ISBN 978-3-933713-43-8 (Hardcover)

Mit einem Vorwort von Theodor Böll.

EUR 16.80 (Taschenbuch)
EUR 26.80 (Hardcover)
Heinrich Tessenow: Handwerk und Kleinstadt
166 Seiten; zahlr. Abb.
3.Auflage, 2006.
ISBN 978-3-933713-04-8

Das Buch beschäftigt sich mit dem widerspruchsvollen Leben des 1876 in Rostock geborenen Architekten und Lebensreformers Heinrich Tessenow. Ein Mann, dessen Einfluß in der Baukunst noch heute spürbar, dessen Name jedoch im öffentlichen Bewußtsein seiner Heimat fast gänzlich vergessen ist.

Zahlreiche Abbildungen illustrieren nicht nur Werk, sondern auch die weitreichenden Gedanken Tessenows. Eine handliche Biographie, die auch Laien das Talent und die Tragik im Leben dieses einsamen Mecklenburgers näherzubringen sucht.

Dritte, wesentlich erweiterte Auflage des Bandes von 1997. Mit einem Vorwort von Prof. em. Lambert Rosenbusch (HfbK Hamburg),.

EUR 16.80
Martin Ebert: Heinrich Tessenow.
Architekt zwischen Tradition und Moderne
hier bestellen
hier bestellen
hier bestellen
hier bestellen
Der vierte Band der Tessenowschen Gesamtausgabe enthält den Aufsatz "Das Land in der MItte" und dreizehn weitere verstreute Schriften aus den Jahren 1903-34. Die Themen reichen von der Farbgestaltung für Fassaden, Fragen der Architektenerziehung bis zu Detailfragen wie der Konstruktion von Treppen.

Heinrich Tessenow: Das Land in der Mitte und vertreute Schriften 1903-34
Taschenbuch/Hardcover, 216 Seiten, 2017.
ISBN 978 3 933713 51 3 (Taschenbuch)
ISBN 978 3 933713 52 0 (Hardcover)

Mit einem Vorwort von Theodor Böll.

EUR 18.80 (Taschenbuch)
EUR 28.80 (Hardcover)
Heinrich Tessenow: Das Land in der Mitte